ULTRA KIT

Angebot!

ULTRA KIT

Handwärme-Stirling-Motor – Bausatz

119.00

Konzept:

Für den Betrieb des Niedertemperatur Stirling-Motors Ultra reicht tatächlich Körper-Temperatur aus: Stellen Sie den Motor auf Ihre Handfläche. Nach wenigen Minuten kann er durch leichten Anschub starten. Der Motor kann mit jeglichen Wärme- oder Kälte-Quellen betrieben werden, die zu einer Temperatur-Differenz der Deck- und Bodenplatte von ca. 10° Celsius führen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Wärme-Quellen: Bestrahlung mit Sonnenlicht, Tasse mit heissem Kaffee, Computer-Monitor oder Umgebungsluft/Eiswürfel … Spannende Demonstration der Kraftentwicklung durch Heizen und Kühlen.

 

Dieser Niedertemperatur-Stirlingmotor ist für die Zuführung von Handwärme konzipiert worden, für dessen Betrieb eine Temperaturdifferenz von nur 3 Kelvin erforderlich ist.
Bei der Konstruktion des GT02 wurde Wert auf Transparenz gelegt. Deshalb bestehen der Arbeitszylinder aus Präzisions-Glas und der Verdrängungszylinder sowie das Schwungrad aus Acrylglas. Somit lässt sich die Bewegung von Arbeitskolben, Verdränger und Kurbeltrieb jederzeit verfolgen.

Aufgrund der matt-schwarzen Beschichtung der Oberplatte, lässt er sich durch Bestrahlung mit einer intensiven Lichtquelle (Sonne, Schreibtischlampe) auch als Solar-Motor betreiben. Hierzu liefern wir die Oberplatte bereits serienmäßig schwarz eloxiert aus. Der Motor läuft auch sehr schön wenn man Ihn bei Raumtemperatur auf eine kalte Unterlage stellt, z.B. einen Kühlakku aus dem Kühlschrank.

Die Abdichtung des Erhitzungsraumes erfolgt durch zwei O-Ringe, welche gleichzeitig zur Befestigung von Ober- bzw. Unterplatte mit der Gehäusewand dienen. Die Montage erfolgt hierbei durch eine lösbare Schnappverbindung.
Um Reibungsverluste zu minimieren, sind Kurbelwelle sowie beide Pleuel in Präzisions-Miniaturkugellager gelagert. Da zudem der Arbeitskolben trocken im Arbeitszylinder läuft, ist der GT02 absolut wartungsfrei.
In Abhängigkeit der Handwärme bzw. der Umgebungstemperatur erreicht der GT02 geräuschlos eine Drehzahl von ca. 100 Umdrehungen je Minute.

Zusammenbau:

Der Bausatz enthält alle notwendigen Teile und eine Zuammenbauanleitung. Alle Teile sind vorgefertigt und müssen evtl. noch entgratet werden. Zum Zusammenbau benötigen Sie nur einfaches Werkzeug wie Schraubenzieher, Zange und einen Zweikomponenten-Kleber. In ca. 2-4 Stunden entsteht ein fantastischer, kleiner Stirling-Motor, der tatsächlich mit Handwärme, heissem Kaffee oder Eiswürfeln betrieben werden kann.